background

KONTAKT

TEAM

FILME

ENGLISH




0%
Es fehlen einige Pflichtfelder. Bitte überprüfen Sie ihre Eingaben.

KONTAKT

Dirk ist Regisseur, Autor und Produzent mit breiter internationaler Erfahrung. Sein letzter Film DOOMSDAY CLOCK (Englisch: AGAINST THE CLOCK) befasst sich mit den größten menschgemachten Bedrohungen für die Menschheit und der Geschichte des "Bulletin of the Atomic Scientists", das 1945 von Einstein, Oppenheimer und anderen Wissenschaftlern gegründete und noch heute aktive Netzwerk. Der Film wird Ende 2023 auf ARTE uraufgeführt.

Dirk realisierte und produzierte den Film gemeinsam mit seinem französischen Partner Pascal Verroust: als deutsch-französisches Duo arbeiten die Beiden seit 2016 zusammen, seit sie sich bei...

MEKKA 1979 - URKNALL DES TERRORS getroffen haben. MEKKA ist die erste umfassende Untersuchung der Entführung des heiligsten Schreins des Islam in Saudi-Arabien. Nach fünf Jahren umfangreicher Recherche- und Dreharbeiten enthüllt der Film bisher unbekannte Fakten und zeigt noch nie gezeigtes Filmmaterial zu einem entscheidenden Ereignis der Weltgeschichte. MECCA wurde unterstützt von ARTE Frankreich, NDR, WDR, HR, RBB, ORF, FFHSH Hamburg, CNC, INA Frankreich; Weltvertrieb durch PBS International.

Danach, im Jahr 2019, führten Dirk und Pascal Regie und produzierten 1979 BIG BANG OF THE PRESENT, über das entscheidende Jahr, das das 21. Der Film, der als "eine Achterbahnfahrt durch die Geschichte" beschrieben wird, wurde von ARTE, Toute L'Histoire, RTS, ORF, TVP und INA France koproduziert und von CNC unterstützt.

DIRK VAN DEN BERG

Regisseur / Produzent

SHOWREEL

COMING IN 2025

80' / 2x42' (2013)

Die mythische Ära des "Swinging Addis" wurde durch das grausame marxistische Regime der "Derg" beendet. Es dauerte bis ins 21. Jahrhundert, dass eine neue Generation junger äthiopischer Musiker die Lücke wieder zu füllen begann - dieser Film erzählt ihre Geschichte, zeigt ihre Musik und ist eine gar nicht heimliche Liebeserklärung an Addis Abeba.

45' (2012)

Kaschmir ist eine der abgelegensten und unzugänglichsten Regionen der Welt. Ein Großteil des Lebens der Menschen spielt sich auf dem Wasser ab. Dieser Film bietet einen Einblick in die fast unbekannte schwimmende Welt der "Hangi", der Wassermenschen von Kaschmir.

LOGO OUTREMER

35' / 2x20' (2016)

Eine Reise zu den Ursprüngen der Musik, denn "guzo" bedeutet "die Reise". Mit dem äthiopischen Pianisten Samuel Yirga reisen wir 850 Kilometer nördlich der Hauptstadt Addis Abeba, in die alte Kaiserstadt Gondar und die unerforschten Dörfer, in denen vor vielen Jahrhunderten die "Azmari" als erste Troubadoure der Welt den Sprachgesang erfanden.

Floating World of Kashmir
Ethiopia - Jamming Addis
Aerial View of Mecca Mosque 1979
Ethiopia - Guzo North
1979 BIG BANG